Frauen schiessen green goals

So, nun startet sie also, die Frauen-Fußball-WM…. ich hab zwar noch so meine Zweifel, ob der Funke der Begeisterung noch von den Medien auf die Menschen überspringen wird, lasse mich aber gerne überzeugen….

Immerhin, die WM ist grün.  Auf der Website „Green Goal “ präsentiert die Fifa die klimafaire Weltmeisterschaft mit allem, was das greenmakketing-Herz begehrt:

Die Bahn sorgt für den klimaneutralen Transport, das Catering ist regional, biologisch und fair und auch Müll soll möglichst vermieden werden. Die Green Goal-Broschüre, die als pdf downloadbar ist, sei durchaus empfohlen, guter Lesestoff, falls die Partien mal torarm sein sollten….

Und da es sich ja um eine Frauen-WM handelt, dürfen auch nicht die praktischen Haushaltstipps vom Mannschaftskoch Bernhard Reiser fehlen:

Zum Beispiel: Immer den richtigen Topf auf die richtige Kochplatte stellen…. Denn wenn Mädchen nicht Fußball spielen, dann gehören sie halt immer noch – zumindest in der Welt der Fifa – an den Herd.

Ich geh jetzt mal kochen…. biologisch, regional und fair…. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s